Testen von Web-Anwendungen

Autoren Christoph Steindl
Rudolf Ramler
Josef Altmann
Editoren G. Kappel
B. Pröll
S. Reich
W. Retschitzegger
Titel Testen von Web-Anwendungen
Buchtitel Web Engineering: Systematische Entwicklung von Web-Anwendungen
Typ in Sammelband
Verlag dpunkt.verlag
Ort Heidelberg
Note invited
ISBN 3-89864-234-8
Jahr 2003
Seiten 161-186
SCCH ID# 322
Abstract

Web-Anwendungen haben sich für viele Unternehmen zu einer wesentlichen Kommunikationsplattform entwickelt, über die sie mit Kunden und Geschäftspartnern in Kontakt treten. Eine Web-Anwendung muss leistungsfähige, zuverlässige und leicht bedienbare Dienste rund um die Uhr zur Verfügung stellen. Das Anbieten hervorragender Web-Anwendungen für bestehende und zukünftige Benutzer führt zu einer großen Herausforderung an die Qualitätssicherung. Das Testen stellt dabei eine der wichtigsten Qualitätssicherungsmaßnahmen dar. Bestehende Testmethoden konzentrieren sich weitgehend auf den Test von funktionalen Anforderungen von Web-Anwendungen. Sie berücksichtigen aber nur unzureichend eine breite Palette von nicht-funktionalen Qualitätsanforderungen, die für den Benutzer einer Web-Anwendung von Bedeutung sind, wie Benutzbarkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Es ist daher notwendig, ein Testschema zu entwickeln, das eine breite Palette von Qualitätsmerkmalen von Web-Anwendungen berücksichtigt und das Verständnis für ein systematisches, vollständiges und risikobewusstes Vorgehen beim Testen unterstützt. Das Testschema bildet die Basis für die Strukturierung eines exemplarischen Methoden- und Werkzeugkastens. Erfahrungen aus der Praxis belegen die Gebrauchstauglichkeit der Vorgehensweise.