Rückblick Workshop

Zufallsbasiertes Testen

Softwaretests automatisieren

Die Automatisierung von zeit- und kostenintensiven Softwaretests beschäftigt Industrie- und Wirtschaftsunternehmen ebenso wie die Forschung. Gemeinsames Ziel ist, den Automatisierungsgrad im Softwaretest zu erhöhen. Testautomatisierung wird gut durch leistungsstarke Werkzeuge unterstützt und ist in jedem Softwareprojekt praktisch umsetzbar.

Effektive, nachhaltige Testautomatisierung bleibt dennoch eine Herausforderung. Es gibt zahlreiche Beispielfälle, in denen die anfängliche Effizienzsteigerung durch den laufenden Wartungs- und Anpassungsaufwand für die automatisierten Tests aufgefressen wurde. In diesem Workshop werden die Teilnehmer mit dem Random Testing vertraut gemacht. Ziel des Seminars war das praktische Erlernen der zur Verfügung stehenden Tools und des Erkennens der Vor- und Nachteile des zufallsbasierten Testens.

Mehr Informationen auf:

https://www.sciencesouthtyrol.net/Pages/Details/News.aspx?id=121067&si=UNIBZ&i=UNIBZ&t=90&d=63&s=3&w=5748

zurück